Für die Stollen organisiert die Bäcker-Innung ebenso jährlich eine Qualitätsprüfung. Sie kann als werbewirksames Marketinginstrument von den Innungsbäckereien genutzt werden.

Die ausgezeichneten Betriebe wurden im Rahmen einer Pressekonferenz am 19.11.2019 vorgestellt und prämiert. Unten das Bild von der Präsentation
der Ergebnisse.

Immer mit dabei: das Münchner-Genuss-Unikat - der Münchner Kindl Stollen!

Mit "sehr gut" ausgezeichnete Stollen werden von folgenden Innungsbetrieben gebacken:
( v.l. vordere Reihe) Peter Sickinger, Sonja Laböck (Brotmanufaktur Schmidt), Sebastian Brücklmaier, Bernhard Fiegert, Stv. Obermeister Heinrich Traublinger, Geraldine Suntinger (Dinkelbäcker Dümig), Obermeister Heinz Hoffmann.
(v.l. hintere Reihe) Maximilian Stadler, Johannes Majeron (Bäckerei Reis), Bernhard Zöttl, Tobias Götz, Ludwig Riedmair, Gerhard Müller-Rischart,
Martin Wimmer, Sebastian Seidl (Bäckerei Ziegler).